Deutz Fahr M 600/M 600 S/M 750/M 900/M 1002 ⚙️ Technische Daten

Technische Spezifikation des Mähdrescher Deutz Fahr M 600/M 600 S/M 750/M 900/M 1002 :

GEHEN SIE ZUR GALERIE

Modell Deutz Fahr M 600 Deutz Fahr M 600 S Deutz Fahr M 750 Deutz Fahr M 900 Deutz Fahr M 1002
Jahre der Produktion 1973-79 1973-74 1972-79 1972-78 1976-78
Motorhersteller Deutz Deutz Deutz Deutz Deutz
Motormodell / -typ F3L 912 F3L 912 F4L 912 F4L 912 F5L 912
Hubraum (cm3) 2826 2826 3768 3768 4710
Anzahl der Zylinder / Turboaufladung 3 3 4 4 5
Motornennleistung (PS) 56 60 64 83 90
Kraftstofftankinhalt (l) 100 100 100 140 140
Art der Antriebsübertragung mech mech mech mech mech
Anzahl der Gänge (vorne + hinten) 3 3 3 3 3
Fahrgeschwindigkeit min-max (km/h) 1,4-19,0 1,6-20,0 1,6-20,0 1,1-19,0 1,1-20,0
Arbeitsbreite der Schneideinheit (cm) 240 266 266 295 295
Anzahl der Strohwanderer 4 4 4 4 4
Gesamtlänge (cm) 734 734 784 864 864
Gesamtbreite (cm) 295 317 317 340 340
Breite ohne Schneidaufsatz (cm) 286 300
Höhe ohne Kabine (cm) 280 280 295 340 340
Gesamthöhe mit Kabine (cm)
Gewicht ohne Kabine (kg) 3400 3600 4150 4700 4670
Gewicht mit Kabine (kg)
Getreide Tankkapazität (hl) 15 15 19 23 23
Standardbereifung vorne 14,9-24 14,9-26 14,9-24 18,4-26 18,4-26
Standardbereifung hinten 10,0-15 10,0-15 10,0-15 10,0-15 10,0-15

Meinung hinzufügen über Deutz Fahr M 600/M 600 S/M 750/M 900/M 1002:

Name
Modell
Bewertung
Meinung

M-600

★★★★★
Wir haben seit jetzt knapp 6 jahren einen m 600 und haben bis jetzt nie teile daran wechseln müssen (nichtmal ein normales verschleißteil).er hat einen sehr niedrigen spritt verbrauch (von öl ganz zu schweigen) bis zu dem jetzigen jahr (2021) hat noch niemand saran gedacht die staub partickel (oder mitlerweile schon dicke staub schichten) vom motor und aus der luftkühlung zu entfernen, dieses jahr habe ich es dann mal gemacht und trotz dem hat es dem motor bis jetzt nichts gemacht. Nun zu dem fahr gefühl:er lässt sich sehr gut fahran und lenken ,er hat logischerweise eine hydraulisch verstellbare variomatik ( und ein hetriebe) wodurch es sehr angenehm auf dem feld ist , er hat (meiner meinung nach) eine sehr angenehme bremskraft( und ich bin 15 und nicht der kräftigste in meinen beinen),das motorgeräusch ist sehr schön allerdings nach einiger zeit auch sehr laut aber mit ohrschützern kann man einen 12 stunden erntetag locker durchhalten.nun kommen wir zu den nachteilen(was je nach dem tatsächlich garkeine sind(meiner meinung nach)) manche der schmiernippel sind sehr versteckt wodürch man nur knapp zwei drittel dieser abschmieren kann doch wenn man sie einmal alle kennt dann fidet man sie immer wieder,der tweite punkt ist das wenn man zu schnell man zu schnell durch zu viel oder zu feuchtes unkraut fährt das sich dann die dresch trommel zusetzt und der platt riemen durch dreht vermeidung:langsamer bei unkraut und wirklich nur bei der optimalen trockenheit fahren,lösung:die dresch trommel liegt direkt under dem fahrer sitz und ist zugänglich, man öfnet sie (natürlich bei ausgeschaltetem motor ) also und zieht unkraut und anderes heraus und versucht sie mit irgendeinem hebel zu drehen wenn sie dann frei oder fast frei ist kann man den motor wieder starten und testweise das drechwerk laufen lassen.punkt drei und meiner meinung der letzte und lästigste wäre das der anlasser sehr sehr SEHR viel strom zieht also ist das problem das man den drescher einmal anschmeisst und dann trotz der lichtmaschine nach dem abschalten überbrücken oder aufladen muss,ich wiss jetzt nicht ob es an unserer lichtmaschine liegt oder ob auch andere diese problem haben aber das ist das lädtigste problem. insgeamt ist es das schönste model was ich kenne und wir würden ihn für keinen preis und keinen neuen drescher der welt hergeben!
- Fahr

Deutz Fahr M 600/M 600 S/M 750/M 900/M 1002 GALERIE:


Deutz Fahr M 600 Technische Daten
Deutz Fahr M 750 Spezifikation
Deutz Fahr M 900 Meinung

Like uns auf Facebook :

Bewerten Sie diesen Artikel :

4.3/5 - (6 stimmen)

Die deutsche Marke ist aus der Fusion zweier Unternehmen hervorgegangen. Das 1864 gegründete Unternehmen Deutz, das für die Herstellung von Verbrennungsmotoren bekannt war, und das Unternehmen Fahr (1870), das zunächst landwirtschaftliche Traktoren herstellte und später auch Mähdrescher in sein Programm aufnahm. Das heutige Unternehmen Deutz-Fahr gehört zu den führenden Herstellern einer Vielzahl von Landmaschinen, darunter auch Teleskoplader.

#Deutz Fahr M 600 technische Daten #Deutz Fahr M 600 Spezifikation #Deutz Fahr M 600 Parameter #Deutz Fahr M 600 Meinung #Deutz Fahr M 600 S technische Daten #Deutz Fahr M 600 S Spezifikation #Deutz Fahr M 600 S Parameter #Deutz Fahr M 600 S Meinung #Deutz Fahr M 750 technische Daten #Deutz Fahr M 750 Spezifikation #Deutz Fahr M 750 Parameter #Deutz Fahr M 750 Meinung #Deutz Fahr M 900 technische Daten #Deutz Fahr M 900 Spezifikation #Deutz Fahr M 900 Parameter #Deutz Fahr M 900 Meinung #Deutz Fahr M 1002 technische Daten #Deutz Fahr M 1002 Spezifikation #Deutz Fahr M 1002 Parameter #Deutz Fahr M 1002 Meinung