Bizon BS-Z110 ⚙️ Technische Daten

Technische Spezifikation des Mähdrescher Bizon BS-Z110 :

Modell BS-Z110 BS-Z110
Jahre der Produktion 1987-90 1990-2003
Motorhersteller Leyland Mielec
Motormodell / -typ 6CT107/R4 SW680/17/1
Hubraum (cm3) 6555 6555
Anzahl der Zylinder / Turboaufladung 6T 6T
Motornennleistung (PS) 150 220
Kraftstofftankinhalt (l) 300 300
Art der Antriebsübertragung mech/hydr hydr
Anzahl der Gänge (vorne + hinten)
Fahrgeschwindigkeit min-max (km/h) 1,2-20,0 (0-20) 0-20
Arbeitsbreite der Schneideinheit (cm) 500 500
Anzahl der Strohwanderer 5 5
Gesamtlänge (cm) 880 880
Gesamtbreite (cm) 550 550
Breite ohne Schneidaufsatz (cm) 320 320
Höhe ohne Kabine (cm)
Gesamthöhe mit Kabine (cm) 405 405
Gewicht ohne Kabine (kg)
Gewicht mit Kabine (kg) 10790
Getreide Tankkapazität (hl) 50 50
Standardbereifung vorne 23,1-26 23,1-26
Standardbereifung hinten 12,5-18 12,5-18

Meinung hinzufügen über Bizon BS-Z110:

Name
Modell
Bewertung
Meinung

Bizon war ein Mähdrescherhersteller, dessen Hauptsitz sich in Plock befand. Bizon-Mähdrescher wurden von 1970 bis 2004 von Fabryka Maszyn Żniwnych hergestellt. Bis heute ist es eine der beliebtesten Mähdreschermarken, die während der Erntesaison auf polnischen Feldern zu finden sind. Die Landwirte schätzen die Bizon-Mähdrescher wegen ihrer einfachen Konstruktion, ihrer mäßigen Produktivität und der niedrigen Preise für Ersatzteile.