Datenschutzbestimmungen | Cookies

1. Der Administrator Ihrer persönlichen Daten

Der Administrator Ihrer persönlichen Daten ist der Eigentümer von AgriDaten :

SEO SAJAN Andrzej Kuczyński
Krasne 29
16-315 Lipsk
NIP: 8461641882
REGON: 523455661

email: seosajanek@gmail.com

2. Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

2.1 Mit Ihrer freiwilligen Einwilligung können die Daten zu Marketingzwecken (gemäß Artikel 6 (1) (a) der Datenschutz-Grundverordnung vom 27. April 2016), einschließlich Profiling, auch in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen Dritter verarbeitet werden.

2.2 Ihre Daten können auch verarbeitet werden, um den Inhalt der Websites des Administrators an Ihre Interessen anzupassen, Bots und Missbrauch zu erkennen sowie statistische Messungen durchzuführen und die Dienste des Administrators zu verbessern.

2.3 Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Erbringung von Dienstleistungen oder des Verkaufs von Produkten durch den Administrator verarbeitet. Dieser Zweck umfasst auch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Organisation und Durchführung des Wettbewerbs durch den Administrator.

2.4 Ihre personenbezogenen Daten können auch verarbeitet werden, um Beschwerden oder andere Ansprüche zu prüfen, die Sie gegenüber dem Datenverwalter eingereicht haben.

3. Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

3.1 Die Daten werden zu Marketingzwecken verarbeitet, bis Sie Ihre Einwilligung zu dieser Verarbeitung widerrufen.

3.2 Wenn es darum geht, den Inhalt der Websites des Administrators an Ihre Interessen anzupassen, Bots und Missbrauch zu erkennen, statistische Messungen durchzuführen und den Service zu verbessern, werden Ihre Daten zu diesen Zwecken verarbeitet, bis Sie widersprechen oder Ihren Vertrag kündigen Nutzung der Dienste des Administrators.

3.3 In Bezug auf den Verkauf von Produkten oder die Prüfung von Beschwerden oder anderen Ansprüchen Ihrerseits werden Ihre Daten für den Zeitraum verarbeitet, der zur Erfüllung des Kaufvertrags oder zur Prüfung der Beschwerde erforderlich ist, und nach diesem Zeitraum nur, wenn dies zulässig oder erforderlich ist nach geltendem Recht, z Verarbeitung zu Statistik- und Abrechnungszwecken oder zur Verfolgung von Ansprüchen.

3.4 In Bezug auf die Dienste des Administrators werden Ihre Daten für den Zeitraum verarbeitet, in dem diese Dienste bereitgestellt werden, und manchmal nach dem Ende ihrer Bereitstellung, jedoch nur, wenn dies nach geltendem Recht zulässig oder erforderlich ist, z. Verarbeitung für statistische, Abrechnungs- oder Abrechnungszwecke. um Ansprüche geltend zu machen. In diesem Fall werden die Daten nur für den Zeitraum verarbeitet, der zur Erreichung dieser Zwecke erforderlich ist.

4. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten?

Sie haben das Recht, den Administrator aufzufordern, auf personenbezogene Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, zu löschen oder die Verarbeitung einzuschränken, die Einwilligung zu widerrufen, Daten zu übertragen und eine Beschwerde bei der für den Schutz zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen von personenbezogenen Daten.

5. Die Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

5.1 Die Angabe personenbezogener Daten zu Marketingzwecken ist freiwillig. Wenn Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung von Websites, Diensten und anderen Funktionalitäten hinterlassen haben, einschließlich der in Cookies gespeicherten, nicht zustimmen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht für diesen Zweck verarbeitet.

5.2 Die Datenverarbeitung für andere Zwecke, d. h. die Anpassung des Inhalts der Websites des Administrators an Ihre Interessen, die Erkennung von Bots und Missbrauch in den Diensten des Administrators, statistische Messungen und die Verbesserung der Dienste des Administrators ist notwendig, um eine hohe Qualität der Dienste des Administrators zu gewährleisten. Wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht für diese Zwecke erhoben werden, kann die ordnungsgemäße Bereitstellung von Diensten verhindert werden.

5.3 Die Bereitstellung von Daten zum Zwecke der Erbringung von Dienstleistungen oder des Verkaufs von Produkten und der Berücksichtigung von Beschwerden oder anderen Ansprüchen ist für die Erbringung dieser Dienstleistungen und den Verkauf oder die Berücksichtigung von Beschwerden erforderlich. Wenn diese Daten nicht bereitgestellt werden, kann die Dienstleistung nicht erbracht oder der Verkauf nicht durchgeführt und die Reklamation nicht akzeptiert werden.

5.4 Bei Gewinnspielen – Die Bereitstellung von Daten ist für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich. Bei Nichtbereitstellung dieser Daten ist eine Teilnahme am Gewinnspiel nicht möglich.

6. An wen übermitteln wir Ihre Daten?

6.1 Ihre Daten können auf Anfrage des Administrators an Unternehmen weitergegeben werden, die personenbezogene Daten verarbeiten, einschließlich IT-Dienstleister, Marketingagenturen und Werbepartner – solche Unternehmen verarbeiten Daten auf der Grundlage eines Vertrags mit dem Administrator und nur gemäß den Anweisungen des Administrators .

Die Liste der vertrauenswürdigen Partner ist in Abschnitt 11 verfügbar.

6.2 Darüber hinaus können Ihre personenbezogenen Daten auch den zuständigen staatlichen Behörden auf deren Anfrage zur Verfügung gestellt werden, jedoch nur auf der Grundlage der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

7. Cookie-Richtlinie

7.1. Bei der Nutzung der Website des Administrators bleiben Sie anonym, bis dieser anders entscheidet. Die in Systemprotokollen enthaltenen Informationen (z. B. IP-Adresse), die sich aus den allgemeinen Prinzipien von Internetverbindungen ergeben, werden von der Website des Administrators für technische Zwecke im Zusammenhang mit der Serververwaltung verwendet. Darüber hinaus werden IP-Adressen verwendet, um allgemeine statistische demografische Informationen zu sammeln (z. B. über die Region, aus der die Verbindung hergestellt wird).

7.2. Ihr Webbrowser kann Textdateien (“Cookies”) auf der Festplatte Ihres Computers speichern. Die „Cookies“-Dateien enthalten Informationen, die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich sind, insbesondere solche, die einer Autorisierung bedürfen.

7.3. Die Website des Administrators speichert Cookies auf den Computern der Benutzer, um:

  • bessere Anpassung der Dienste an die Bedürfnisse der Benutzer;
  • Aufrechterhaltung der Sitzung des Benutzers (nach dem Einloggen), wodurch der Benutzer nicht auf jeder Seite den Benutzernamen und das Passwort eingeben muss;
  • Anzeige von Online-Werbung mit Inhalten, die den Interessen des Nutzers am ähnlichsten sind;
  • Bereitstellung einiger Inhalte und Funktionen der Website;
  • Erstellung von Zuschauerstatistiken für unsere Inhaltspartner und Werbetreibenden;

7.4 Aufgrund der Lebensdauer von Cookies und anderen ähnlichen Technologien verwenden wir zwei grundlegende Arten dieser Dateien:

  • Sitzung – temporäre Dateien, die auf dem Endgerät des Benutzers gespeichert werden, bis sie sich abmelden, die Website und Anwendung verlassen oder die Software (Webbrowser) abschalten;
  • permanent – ​​gespeichert auf dem Endgerät des Benutzers für die in den Parametern von Cookies angegebene Zeit oder bis sie vom Benutzer gelöscht werden.

7.5 Aufgrund des Zwecks von Cookies und anderen ähnlichen Technologien verwenden wir die folgenden Arten:

  • für den Betrieb notwendige Dienste und Anwendungen – die die Nutzung unserer Dienste ermöglichen, z. Authentifizierungscookies, die für Dienste verwendet werden, die eine Authentifizierung erfordern
  • Dateien, die zur Gewährleistung der Sicherheit verwendet werden, z. Wird verwendet, um Betrug im Bereich der Authentifizierung aufzudecken
  • Leistung – Ermöglichung der Erfassung von Informationen über die Nutzung von Websites und Anwendungen;
  • funktional – Ermöglichung des „Erinnerns“ an die vom Benutzer ausgewählten Einstellungen und Personalisierung der Benutzeroberfläche, z. B. in Bezug auf die ausgewählte Sprache oder Herkunftsregion des Benutzers, Schriftgröße, Erscheinungsbild der Website und Anwendung usw .;
  • Werbung – Ermöglichung der Bereitstellung von Werbeinhalten für Benutzer, die besser auf deren Interessen zugeschnitten sind; Wir verwenden solche Cookies und Skripte nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung;
  • Statistik – Wird verwendet, um Statistiken zu Websites und Anwendungen zu zählen.

7.6. Es ist möglich, Ihren Webbrowser so zu konfigurieren, dass die Möglichkeit, Cookies auf der Festplatte Ihres Computers zu speichern, vollständig deaktiviert wird. Denken Sie daran, dass die Auswirkung einer solchen Änderung der Verlust der Fähigkeit sein kann, einige der Funktionen der Website des Administrators zu nutzen.

7.7. Weitere Informationen zu Cookies und anderen Technologien finden Sie im Abschnitt „Hilfe“ im Menü des jeweiligen Webbrowsers.

  1. Cookies, die auf dem Endgerät des Website-Benutzers platziert werden, können auch von Werbetreibenden verwendet werden, die mit dem Website-Betreiber (Google Adsense) und dem Google Analytics-System zusammenarbeiten.
  2. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen zu lesen, um mehr über die Regeln für die Verwendung von Cookies zu erfahren, die in Statistiken verwendet werden.
  3. Cookie-Dateien können von Werbenetzwerken, insbesondere dem Google-Netzwerk, verwendet werden, um Werbung anzuzeigen, die auf die Art und Weise zugeschnitten ist, wie der Benutzer die Website nutzt. Zu diesem Zweck können sie Informationen über den Navigationspfad des Benutzers oder die auf einer bestimmten Seite verbrachte Zeit speichern.
  4. In Bezug auf die vom Google-Werbenetzwerk gesammelten Informationen über Benutzerpräferenzen kann der Benutzer Informationen, die sich aus Cookies ergeben, mit dem Tool anzeigen und bearbeiten: https://www.google.com/ads/preferences/
  5. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden Cookies zur Bereitstellung von Anzeigen auf Basis früherer Aufrufe Ihrer Website oder anderer Websites durch den Nutzer.
  6. Dank der Cookies für Anzeigenvorgaben können Google und seine Partner Ihren Nutzern auf Basis der Aufrufe Ihrer oder anderer Websites Anzeigen bereitstellen.
  7. Nutzer können in den Einstellungen für Werbung personalisierte Werbung deaktivieren. Alternativ können Sie Nutzer auf die Seite www.aboutads.info verweisen, auf der sie die Verwendung von Cookies für personalisierte Werbung durch einen Drittanbieter deaktivieren können.

8. Sonstige Informationen

Die sogenannten Social Plugins für soziale Medien wie Facebook. Mit Hilfe der von diesen Plugins bereitgestellten Funktionalitäten können Sie einzelne Inhalte empfehlen oder auf einer bestimmten Social-Networking-Site teilen. Denken Sie daran, dass Sie durch die Verwendung dieser Plugins Daten zwischen Ihnen und der jeweiligen Social-Networking-Site austauschen. Der Administrator verarbeitet diese Daten nicht und hat keine Kenntnis darüber, welche Daten erhoben werden. Daher empfehlen wir Ihnen, die Vorschriften und Datenschutzrichtlinien der Eigentümer dieser sozialen Netzwerke zu lesen, bevor Sie ein bestimmtes Plugin verwenden.

9. Übermitteln wir Ihre Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums?

  1. Ihre personenbezogenen Daten werden außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums an Google LLC und Facebook auf der Grundlage geeigneter gesetzlicher Garantien übertragen, bei denen es sich um Standardvertragsklauseln zum Schutz personenbezogener Daten handelt, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden.

10. Bereitstellung und Beauftragung der Datenverarbeitung

  1. Daten dürfen nur im gesetzlich zulässigen Rahmen (z. B. auf Anfrage der Polizei) an externe Stellen weitergegeben werden.
  2. Der Betreiber kann verpflichtet werden, die von der Website gesammelten Informationen auf der Grundlage rechtmäßiger Anfragen in dem Umfang, der sich aus der Anfrage ergibt (z. B. im Falle einer gerichtlichen Anordnung), an autorisierte Stellen weiterzugeben.
  3. Auf Anfrage von Polizei, Staatsanwaltschaft und anderen Strafverfolgungsbehörden und autorisierten Stellen behält sich der Eigentümer der Website das Recht vor, die IP-Nummer von Benutzern anzugeben, die das Diskussionsforum auf der Website nutzen oder Nachrichten und Artikel auf der Website kommentieren Webseite.

11. Die wichtigsten kooperierenden Stellen (Liste der Partner, die personenbezogene Daten im Blog sammeln)

  1. Um unsere Dienste bereitzustellen, zu verbessern und zu analysieren, verwenden wir auch die Dienste und Tools anderer Unternehmen. Nachfolgend präsentieren wir ausgewählte Informationen zu den von uns eingesetzten Diensten und Tools, die Sie in Bezug auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten kennen sollten:
  2. Google Analytics – auf dem Blog verwenden wir das Google Analytics-Tool von Google Inc. (“Google”) mit Sitz in den Vereinigten Staaten. Es handelt sich um einen Webanalysedienst, der von Google (Google ist hier der Auftragsverarbeiter) in unserem Auftrag unter Verwendung von Cookies durchgeführt wird. Weitere Informationen finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl= – ein sehr beliebtes Tool, das von Website-Autoren häufig verwendet wird. Es sammelt Informationen über die Zuschauerzahlen, die Quelle der Besuche, die Dauer des Besuchs, die Städte, aus denen die Benutzer kommen, und ähnliches. Diese personenbezogenen Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Unsere Dienste haben die IP-Anonymisierung aktiviert, wodurch die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die Anonymisierung erfolgt unmittelbar nach Erhalt der Daten, noch vor deren Speicherung. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
  3. Google Adsense / DoubleClick for Publishers – wir nehmen am Google Adsense-Programm teil. Google zeigt Ihre Anzeigen in mehreren Anzeigenfeldern auf Ihrem Blog und Ihrer Website an. Wir verwenden das von Google Inc. bereitgestellte Tool Doubleclick for Publishers, um Werbung anzuzeigen und Werbekampagnen auf unseren Websites anzubieten. („Google“) mit Sitz in den Vereinigten Staaten. Es handelt sich um eine Plattform, die es uns ermöglicht, von unseren Kunden (Werbetreibenden) beauftragte Werbekampagnen umzusetzen, d. h. deren Planung, Anzeige, Umsetzungsmessung und Berichterstattung. Wir bemühen uns sicherzustellen, dass die auf unseren Websites angezeigten Werbeanzeigen am besten zu Ihren aktuellen Interessen passen und dass wir Ihnen nicht mehrmals die gleichen Werbeanzeigen anzeigen. Zu diesem Zweck verwenden wir Cookies und die oben beschriebenen Profiling-Verfahren im Doubleclick for Publishers-Tool. Google erhebt und verarbeitet Ihre Daten auch, um Anzeigen auf allen Websites besser abzustimmen, die Partner von Google sind und Google-Werbetools verwenden: Doubleclick for Publishers, Doubleclick Bid Manager, Google Adx sowie AdWords- und AdSense-Programme. Bitte beachten Sie, dass Sie die Speicherung der mit Hilfe von Cookies gewonnenen und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern können, indem Sie die Einstellungen ändern .
  4. Facebook – wir verwenden den Facebook-Frame (Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland), der meine Blog-Fans im sozialen Netzwerk Facebook anzeigt. Beim Betrachten von Blog- und Foreninhalten, in die ein Social Plugin integriert wurde, baut das soziale Netzwerk eine direkte Verbindung mit Ihrem Browser auf. Facebook erhält dadurch unter anderem die Information, dass Sie mit einer gegebenen IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Sind Sie gleichzeitig bei einem sozialen Netzwerk eingeloggt, ordnet das soziale Netzwerk Ihre Besuche auf der Website automatisch Ihrem Profil zu.

Wie verwendet Google Daten auf unserer Website?

Google verwendet die auf Websites und Anwendungen bereitgestellten Informationen, um Dienste bereitzustellen und zu verbessern, sie zu verwalten, neue Dienste zu entwickeln, die Werbewirksamkeit zu messen, vor Betrug und Missbrauch zu schützen und die Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, die auf Google und den Websites und Anwendungen unserer Partner angezeigt werden.
Gehen Sie zu https://policies.google.com/technologies/partner-sites und lesen Sie die neuesten Informationen.

Wie personalisiert Google Anzeigen? Wie kann ich die Einstellungen bearbeiten?

Aktuelle Informationen finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/partner-sites
Sie können diese unter https://adssettings.google.com?source=ps-tech überprüfen und steuern

Wie können Sie die von Google erfassten Informationen kontrollieren?

Die aktuellen Methoden zur Kontrolle der von Ihrem Gerät gesendeten Informationen finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/partner-sites